Oxalsäure und organische Säuren

Blogazine Oxalsäure

In zahlreichen Pflanzenzellen, vor allem aber im Obst, finden sich organische Säuren. Die bekanntesten Vertreter sind Äpfelsäure, Essigsäure, Zitronensäure, Weinsäure und Oxalsäure. Oxalsäure zählt zu den antinutritiven Stoffen, da diese die Verfügbarkeit von Mineralstoffen vermindert und bestimmte Erkrankungen fördern kann.

Illustration Board (Grafikdownloads für Mitglieder)

Grafikboard Mitglieder

Als Mitglied mit einer aktiven Mitgliedschaft sind Sie berechtigt, die folgenden zum Download angebotenen Illustrationen und Grafiken für Ihre tägliche Arbeit zu nutzen. Darunter fallen: das Einbinden der Grafiken in Unterlagen für Patienten und Klienten und Weitergabe an diese zur privaten Nutzung das Einbinden der Grafiken in Unterlagen zum Erstellen … Weiterlesen …

Ernährung beim Gallensäureverlustsyndrom

Für das Gallensäureverlustsyndrom gibt es (bislang) keine wissenschaftlich überprüfte und gesicherte Ernährungstherapie. Dennoch kann aufgrund der bekannten pathophysiologischen Vorgänge eine Umstellung der Ernährung durchaus angeraten sein. Diese gestaltet sich in Abhängigkeit der Schwere der Symptomatik, der Kompensationsfähigkeit des Gallensäurestoffwechsels sowie des Ernährungszustandes und -verhaltens der Betroffenen.

Gallensteine – Ernährungstherapie

Die westliche Ernährungsweise beeinflusst die Entstehung von Gallensteinen. Diese ist bei pauschaler Betrachtung durch eine hohe Energie-, Fett- und Zuckerzufuhr sowie einen niedrigen Ballaststoffgehalt gekennzeichnet. Die Vermutung liegt daher nahe, dass sich Veränderungen dieser Faktoren auch positiv auf das Gallensteinrisiko auswirken. Welcher Faktor hierbei allerdings die treibende Kraft spielt, ist … Weiterlesen …

Ernährung bei chronischen Entzündungen

Chronische Entzündungsprozesse spielen bei so gut wie jeder Erkrankung eine Rolle, von Allergien bis rheumatische Erkrankungen, von Adipositas bis Diabetes mellitus, von Arteriosklerose bis Gicht und Darmerkrankungen [Hot 2006]. Fast alle Autoimmunkrankheiten münden in chronische Entzündungen. Grundsätzlich ist zwischen akuten und chronischen Entzündungen zu unterscheiden. Akute Entzündungen lassen sich durch … Weiterlesen …

Akute vs. chronische Entzündungen

Eine Entzündung ist eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers mit dem Ziel, den Auslöser bzw. die Ursache zu beseitigen. Es handelt sich dabei um eine komplexe Abfolge von Reaktionen des Organismus bzw. des Immunsystems auf einen äußeren oder innerlich ausgelösten Entzündungsreiz. Ziel ist immer, diesen Auslöser zu eliminieren, zu inaktivieren oder … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00