Unser Mikrobiom – ein Überblick

Jedes Lebewesen hat ein Mikrobiom und ein ganz charakteristisches noch dazu. Jedes ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Anhand des Bakterienprofils im Darm lässt sich erkennen, ob der Mensch an bestimmten Krankheiten wie Diabetes oder Morbus Crohn leidet, ob es sich um einen übergewichtigen oder schlanken Menschen handelt oder ob … Weiterlesen …

Vitamin A (Retinole): Das Wichtigste in Kürze

Das fettlösliche Vitamin A ist für Wachstum, Immunsystem, die Entwicklung von Zellen und Geweben sowie Haut und Schleimhäute von essenzieller Bedeutung. Es gibt 3 Verbindungen, die unter dem Begriff Vitamin A zusammengefasst werden und ineinander umgewandelt werden können. Retinsäure ist das biologisch aktive Vitamin und reguliert das Wachstum sowie Aufbau, … Weiterlesen …

Übergewicht und Adipositas: Ernährungstherapie

Adipositas Ernährungstherapie

Die Wirksamkeit der Ernährungstherapie bei Übergewicht und Adipositas ist gut belegt, wobei der Effekt in Kombination mit einer Bewegungs- und Verhaltenstherapie am größten ist. Positive Effekte sind für energiereduzierte wie fett- und/oder kohlenhydratreduzierte sowie proteinreiche Kostformen nachgewiesen. Vorbemerkung Die Entstehungs- und Krankheitsgeschichte variiert von Patient zu Patient. In der Folge … Weiterlesen …

Illustration Board (Grafikdownloads für Mitglieder)

Grafikboard Mitglieder

Als Mitglied mit einer aktiven Mitgliedschaft sind Sie berechtigt, die folgenden zum Download angebotenen Illustrationen und Grafiken für Ihre tägliche Arbeit zu nutzen. Darunter fallen: das Einbinden der Grafiken in Unterlagen für Patienten und Klienten und Weitergabe an diese zur privaten Nutzung das Einbinden der Grafiken in Unterlagen zum Erstellen … Weiterlesen …

Ketogene Ernährung

Ketogene Ernährung

Ketogene Diäten (KD) sind sehr fettreiche, kohlenhydratarme Diäten. Ziel ist der Zustand der Ketose, ein dem Fasten nachempfundener Stoffwechselzustand. Hier nutzt der Körper statt Glukose Ketonkörper als alternative Energiequelle. Ketogene Diäten werden bei verschiedenen Krankheitsbildern wie der therapieresistenten Epilepsie im Kindes- und Jugendalter angewendet. Diese Form der Ernährung etabliert sich … Weiterlesen …

Ernährungssoftware zur Nährwertanalyse

Ernährungssoftware und Nährwertanalyse

Nährwertanalysen gehören zum Standardangebot vieler Ernährungsberater. Eine grafische Auswertung verdeutlicht Klienten mögliche Schwachstellen in ihrem Ernährungsverhalten besser als tausend Worte. Zudem lassen sich für Menschen, die auf bestimmte Inhaltsstoffe wie Laktose, Purine oder Arachidonsäure achten sollen, im Handumdrehen passende Tagespläne erstellen.

Oxalsäure und organische Säuren

Blogazine Oxalsäure

In zahlreichen Pflanzenzellen, vor allem aber im Obst, finden sich organische Säuren. Die bekanntesten Vertreter sind Äpfelsäure, Essigsäure, Zitronensäure, Weinsäure und Oxalsäure. Oxalsäure zählt zu den antinutritiven Stoffen, da diese die Verfügbarkeit von Mineralstoffen vermindert und bestimmte Erkrankungen fördern kann.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00