Laborwerte von A bis Z

Das Recherche-Tabellentool enthält Angaben zu den relevanten Laborparametern in der Ernährungstherapie mit Referenz- und Zielwerten sowie Erkrankungen, bei denen die Werte erhöht oder erniedrigt sind. Die Tabelle startet mit 50 Parametern und wird fortlaufend ergänzt. Es werden auch andere Kategorien wie körperliche Untersuchungen und anthropometrische Angaben aufgenommen. Wichtiger Hinweis: Die Referenz- und Zielwerte unterscheiden sich von Labor zu Labor, aber …

Zum Beitrag

Insulin und Blutzuckerspiegel: Das süße Gleichgewicht

Insulin ist das zentrale Hormon der Blutzuckerregulation in unserem Körper. Es handelt sich um ein kugelförmiges Hormon, das aus einzelnen Eiweißbausteinen, den Aminosäuren, zusammengesetzt ist. Insulin spielt eine elementare Rolle im Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel und steht in engem Zusammenhang mit der Entstehung der Insulinresistenz, des Diabetes mellitus und des metabolischen Syndroms. Darüber hinaus fördert oder hemmt es eine Vielzahl …

Zum Beitrag

Kleines und großes Blutbild: Erster Spiegel der Gesundheit

Unser Blut besteht zu etwa 45 Prozent aus verschiedenen Zellen und zu ca. 55 Prozent aus Blutplasma. Beim Blutbild werden nur die Zellen untersucht. Häufig fallen im Rahmen ärztlicher Untersuchungen die Begriffe kleines und großes Blutbild, die wir hier näher erläutern wollen. Das kleine Blutbild gehört zum Routinelabor und wird oft standardmäßig bestimmt. Es enthält Aussagen über die Menge und …

Zum Beitrag