Gastbeitrag: Bioelektrische Impedanzanalyse

Das Körpergewicht und der BMI sind keine aussagefähigen Merkmale für körperliche Fitness, Vitalität oder einen guten Ernährungszustand. Das gilt für alle Gewichts- und Altersklassen. Wenn es also darum geht, Menschen zu einem gesünderen Lebensstil, zur Gewichtsreduktion oder mehr Bewegung zu motivieren, ist die BIA als Erst- und Verlaufsmessung ein wertvolles … Weiterlesen …

Diagnostik von Nierenerkrankungen

Die Bestimmung von Parametern in der Nierendiagnostik dient der Früherkennung von Nierenschäden. Zu den Ursachen zählen neben dem schlecht eingestellten Diabetes mellitus und dem schlecht eingestellten Bluthochdruck auch  genetische Ursachen, Infektionen und andere Primärerkrankungen. Kreatinin Kreatinphosphat dient im Muskelgewebe als Energiespeicher, der die Phosphatgruppe bei Bedarf schnell zur Regeneration des … Weiterlesen …

Herz-Gefäß-Diagnostik

In der Herz-Gefäß-Diagnostik können verschiedene Parameter erfasst werden, die das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen beeinflussen. Hierzu zählen Bluthochdruck und Arteriosklerose sowie dessen Folgeerkrankungen. Die Diagnostik bezieht sich dabei oft auf das Risiko für arteriosklerotische Gefäßveränderungen. Maßgeblich werden die Cholesterinwerte für das Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisiko bestimmt. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Parameter. … Weiterlesen …

Entzündungsparameter in der Diagnostik

Entzündungen spielen im Krankheitsgeschehen nahezu immer eine Rolle. Diagnostisch weisen erhöhte allgemeine Entzündungsparameter daher erst einmal nur auf ein Entzündungsgeschehen hin, nicht aber auf eine spezielle Erkrankung. Bei einigen Krankheitsbildern wie den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen gibt es zudem spezifische Parameter, die eine genauere Unterscheidung ermöglichen. Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) Die Bestimmung der Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit … Weiterlesen …

Diagnostik bei Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten

Das therapeutische Vorgehen bei Allergien und Unverträglichkeiten hängt von einer eindeutigen Diagnose ab. Hierbei ist eine Nahrungsmittelallergie gegenüber anderen Nahrungsmittelunverträglichkeiten strikt abzugrenzen, um den Patienten davor zu bewahren, möglicherweise unnötig auf wichtige Nährstofflieferanten zu verzichten. Neben der Bestätigung des vermuteten Auslösers können hierbei auch weitere Allergene identifiziert werden, die zu … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00