2 thoughts on “Divertikulose und Divertikulitis: Mögliche Ernährungsdiagnosen”

  1. Hallo, gute Idee. Kann ich die Tabelle ausdrucken? Bisher hat es nicht geklappt.

    Viele Grüße D. Schmitz

  2. Wir werden die Tabellen zu den Ernährungsdiagnosen zeitnah als Word-Dokument zur Verfügung stellen, damit diese nach Wunsch angepasst werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.