Ernährungsgewohnheiten erkennen und ändern

Blogazine Ernährungsgewohnheiten ändern

Der Vorsatz, eine Gewohnheit zu ändern, ist gefasst. Der Wille scheint unbezwingbar. Die ersten beiden Tage herrschen noch Euphorie und Hingabe. Am dritten Tag treten bereits erste Ermüdungserscheinungen auf. Am vierten Tag wird es schon deutlich schwerer, durchzuhalten. Die nächsten 24 Stunden macht sich Ernüchterung breit. Und dann – am … Weiterlesen …

Praktische Umsetzung einer rein pflanzlichen Ernährung

Wie bereits im Theorieteil zur veganen Ernährung erwähnt, folgen auch die hier dargestellten Informationen rein sachlichen Überlegungen. Weder befürworten noch verurteilen wir explizit eine rein pflanzliche Ernährung. Diese Entscheidung obliegt der individuellen Selbstverantwortung. [su_icon_panel shadow=“0px 1px 2px #eeeeee“ icon=“icon: hand-o-down“ icon_size=“26″]Lesetipp: Vegane Ernährung – Motive und Auswirkungen auf die Gesundheit[/su_icon_panel] … Weiterlesen …

Für gesunde Ernährung gibt es kein Patentrezept

Am 07. März 2018 veranstaltete der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) den 21. „Tag der gesunden Ernährung“. Unter dem Motto „Genussvoll Essen und Trinken – Den Menschen und der Ernährung verpflichtet“ finden unzählige Aktionen in Deutschland sowie den angrenzenden deutschsprachigen Ländern statt. Der Aktionstag soll erneut auf die … Weiterlesen …

Intermittierendes Fasten – Metabolische Stellschraube durch Verzicht

Intermittierendes Fasten als „Unterbrechen“ der Nahrungsfreien Zeit verstehen Das Wort „intermittierend“ leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet „unterbrechen“ oder „aussetzen“. Das Intermittierende Fasten kann somit als Unterbrechen des Fastens, also des Nahrungsentzugs, interpretiert werden. Auch das englische Wort für Frühstück „breakfast“ heißt salopp übersetzt „Fastenbrechen“. In Zeiten der … Weiterlesen …

Stillzeit: Besondere Aspekte der Ernährung

Auch in der Stillzeit gibt es einige spezielle Ernährungsaspekte. Der Bedarf an Energie und Nährstoffen ist höher. Die Verträglichkeit bestimmter Speisen ist eingeschränkt. Zudem gibt es Besonderheiten beim Konsum von Genussmitteln zu beachten. Energiezufuhr Für die ersten vier Monate wird für stillende Mütter eine zusätzliche Energieaufnahme von 2,7 MJ täglich … Weiterlesen …

Selbstbestimmt essen

Was ist eigentlich gesundes Essen? Diese Frage ist nicht mit einem einfachen Satz zu beantworten. Die Ernährungsforschung widmet sich ihr seid über sechzig Jahren. Manche Erkenntnisse haben ein bis zwei Dekaden nicht überlebt. Oft wurden gesicherte Ratschläge durch andere abgelöst, die genau das Gegenteil behaupteten. Der gesundheitlich geschulte Esser aß für … Weiterlesen …

Besondere Nährstoffaspekte bei Senioren

Der Bedarf an Energie, Flüssigkeit und Nährstoffen nimmt mit zunehmendem Alter ab. Besondere Bedeutung kommt der Eiweißzufuhr zu: um Muskelmasse und Körpergewicht stabil zu halten, steigt hier der Bedarf pro Kilogramm Körpergewicht. Flüssigkeitszufuhr Der Richtwert für die Gesamtwasseraufnahme ist niedriger als bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Der Wassergehalt des Organismus … Weiterlesen …

Bewegung und Sport – Ernährung

Es ist allgemein bekannt, dass sich eine regelmäßige sportliche Betätigung in vielerlei Hinsicht positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt. Neben der körperlichen Aktivität spielt auch eine gesunde Ernährung für die Leistungsfähigkeit eine wichtige Rolle. Die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivität lassen sich u.a. in der Prävention chronisch-degenerativer Erkrankungen, der … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00