Hypertonie (Bluthochdruck): Mögliche Ernährungsdiagnosen

Bis heute haben wir über 440 Unterlagen für Sie, unsere Mitglieder, zum Download bereitgestellt. Diese betreffen sowohl die Ernährungsberatung allgemein (Nährstoffe, Wirkstoffe, Lebensmittel, Rezepte, Lebensstil und Ernährungsformen) als auch die Ernährungstherapie im Speziellen (Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik, Ernährungstherapie und Praktische Diätetik). In Anbetracht der Fülle der  angebotenen Informationen planen wir die Entwicklung eines Baukastensystems, in dem nützliche Unterlagen (Informationen/ Tools) je nach Indikation und Prozessstufe der Ernährungsberatung und -therapie strukturiert angeboten werden.

Die Prozessstufen ergeben sich dabei aus dem Modell des G-NCP:

  • Ernährungsassessment (Nutrition Assessment und Re-Assessment)
  • Ernährungsdiagnose bzw. Ernährungsbefund (Nutrition Diagnosis)
  • Planung Intervention
  • Durchführung Intervention
  • Nutrition Evaluation und Monitoring

Dabei werden wir unsere Unterlagen einerseits aktualisieren, anpassen und ergänzen sowie neu entwickeln. Das Baukastensystem wird strukturiert Elemente enthalten, die

  1. unabhängig von einem spezifischen Krankheitsbild sind, aber immer wieder benötigt werden (z.B. Anamnesebögen; Grundlagen zu Nährstoffen, Lebensmitteln etc.)
  2. abhängig von einem spezifischen Krankheitsbild sind, aber untereinander nicht zwingend voneinander abhängen (z.B. Kalium- und Salzaufnahme bei Hypertonie).

Problem

Ursache

Mögliche Indikatoren

Mögliche Materialien/ Downloads

keine Bereitschaft für Verhaltens-änderungen

unzureichendes Wissen über die Ursachen, Entstehung und Folgen von Hypertonie

eigene Aussage, fehlgeschlagene Interventionen in der Vergangenheit

Hintergrundinfo Ursachen der Hypertonie

Hintergrundinfo Entstehung der Hypertonie

Hintergrundinfo Folgen der Hypertonie

Übergewicht/ Adipositas

zu hohe Energieaufnahme

Energieaufnahme > Energiebedarf

BMI > 24,9

Gewichtsverlauf/ -zunahme

Anamnese Anthropometrie

Miniposter Gewichtsverlauf

Miniposter Realistischer Gewichtsverlust

körperliche Inaktivität

Aktivität <30 min/ Tag

<2x Sport/ Woche

>8 h Stunden Sitzen am Tag

Bewegungsprotokoll

Miniposter Übungen mit dem eigenen Körpergewicht

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang zwischen Körpergewicht und Hypertonie

Fragen zum Zusammenhang Körpergewicht und Hypertonie können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Körpergewicht und Hypertonie

zu hohe Energieaufnahme

ungünstige Lebensmittelauswahl

energiedichte Lebensmittel

zu viele kohlenhydratreiche Lebensmittel

zu viel Fastfood

Lebensmitteltool Energiedichte

unzureichendes Wissen über den Energiegehalt der Tageskost

Fragen zu Energiegehalt von Lebensmitteln und Speisen können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Energiegehalt von Lebensmitteln und Speisen

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang zwischen Energieaufnahme und Körpergewicht

Fragen zu Energiegehalt von Lebensmitteln und Speisen können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Energieaufnahme und Hypertonie

Aufnahme zu großer Portionen

Auswertung Ernährungsprotokoll (>1,5 Teller pro Mahlzeit/ immer Nachschlag bzw. Aufnahmemenge Portion Ist>Soll)

Anamnese (unzureichende Sättigung nach normalen Mahlzeitenportionen)

Fragebogen Mahlzeitenmanagement

häufiges ungünstiges Snacking/ zu viele Mahlzeiten

Auswertung Ernährungsprotokoll (>4 Mahlzeiten pro Tag, ungünstige Lebensmittelauswahl)

Anamnese (Snacking vor dem Fernseher, am Nachmittag, zwischendurch

Snacken von Eis, Chips, Süßigkeiten, Kuchen, etc.)

Fragebogen Snacking

zu hohe Alkoholaufnahme

übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken

tägliche Aufnahme > 10 g/d (Frauen) bzw. 20 g/d (Männer)

Alkoholrechner/ App-Präsentation

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang von Alkohol und Bluthochdruck

Fragen zum Zusammenhang zwischen Alkohol und Bluthochdruck können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Alkohol und Hypertonie

unzureichendes Wissen über den Gehalt an Alkohol in Getränken

Fragen zu Gehalten von Alkohol in Lebensmitteln können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Tabellentool Alkoholgehalt in Getränken

zu hohe Salzaufnahme

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang von Natrium in der Nahrung und Hypertonie

Fragen zum Zusammenhang zwischen Natrium und Bluthochdruck können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Natrium und Hypertonie

unzureichendes Wissen über den Natriumgehalt von Nahrungsmitteln und Speisen

Fragen zu Gehalten von Natrium in Lebensmitteln können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Tabellentool Natriumgehalt in Lebensmitteln

ungünstige Lebensmittelauswahl

Auswertung im Ernährungsprotokoll (Aufnahme Ist>Soll)

Miniposter Ernährungspyramide

zu niedrige Kaliumaufnahme

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang von Kalium in der Nahrung und Hypertonie

Fragen zum Zusammenhang zwischen Kalium und Bluthochdruck können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Kalium und Hypertonie

unzureichendes Wissen über den Kaliumgehalt von Nahrungsmitteln und Speisen

Fragen zu Gehalten von Kalium in Lebensmitteln können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Tabellentool Kaliumgehalt in Lebensmitteln

ungünstige Lebensmittelauswahl

Auswertung im Ernährungsprotokoll (Aufnahme Ist<Soll)

Miniposter Ernährungspyramide

zu niedrige Kalziumaufnahme

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang von Kalzium in der Nahrung und Hypertonie

Fragen zum Zusammenhang zwischen Kalzium und Bluthochdruck können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Kalzium und Hypertonie

unzureichendes Wissen über den Kalziumgehalt von Nahrungsmitteln und Speisen

Fragen zu Gehalten von Kalzium in Lebensmitteln können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Tabellentool Kalziumgehalt in Lebensmitteln

ungünstige Lebensmittelauswahl/ Meiden von Milchprodukten, grünem Gemüse/ ungünstige Wassermarke

Auswertung im Ernährungsprotokoll (Aufnahme Ist<Soll); Anamnese (mag Milch nicht, etc.)

Miniposter Ernährungspyramide

zu niedrige Magnesiumaufnahme

unzureichendes Wissen über den Zusammenhang von Magnesium in der Nahrung und Hypertonie

Fragen zum Zusammenhang zwischen Magnesium und Bluthochdruck können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Hintergrundinfo Magnesium und Hypertonie

unzureichendes Wissen über den Magnesiumgehalt von Nahrungsmitteln und Speisen

Fragen zu Gehalten von Magnesium in Lebensmitteln können nicht zufriedenstellend beantwortet werden

Tabellentool Magnesiumgehalt in Lebensmitteln

ungünstige Lebensmittelauswahl

Auswertung im Ernährungsprotokoll (Aufnahme Ist<Soll)

Miniposter Ernährungspyramide

Item added to cart.
0 items - 0,00