Streitpunkt Milch: Fieser Krankmacher oder wichtige Nährstoffquelle?

Geschätzte Lesezeit: 9 Minuten Um das Thema Milch gibt es seit Jahren eine nicht enden wollende Diskussion zwischen Milchgegnern und -befürwortern. Für die einen ist Milch ein ungesundes und krankmachendes Lebensmittel, das nicht für den menschlichen Verzehr vorgesehen ist. Für die anderen stellt Milch einen Los, lies mich…

Das Vollkorn-Dilemma

  Das Thema Vollkorn spaltet Ernährungswissenschaftler und Mediziner in zwei Lager. Die einen plädieren für das volle Korn und berufen sich auf den positiven Einfluss auf verschiedene Zivilisationskrankheiten. Die anderen warnen vor dem Verzehr schädlicher Inhaltsstoffe und verweisen auf das höhere Risiko für entzündliche Darmerkrankungen Los, lies mich…

Intermittierendes Fasten – Metabolische Stellschraube durch Verzicht

  Intermittierendes Fasten als “Unterbrechen” der Nahrungsfreien Zeit verstehen Das Wort “intermittierend” leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet “unterbrechen” oder “aussetzen”. Das Intermittierende Fasten kann somit als Unterbrechen des Fastens, also des Nahrungsentzugs, interpretiert werden. Auch das englische Wort für Frühstück “breakfast” heißt Los, lies mich…

Ernährungspopulismus schadet Konsumenten und Beraterbranche

Erst letzte Woche haben wir eine Umfrage unter unseren Mitgliedern ausgewertet, in der es um die größten Ausbremser in der beruflichen Entwicklung von Ernährungsfachkräften ging. Ein klares Ergebnis war unter anderem, dass heute jeder ungeachtet der Qualifikation seine ganz persönliche, doch nie rein objektive Meinung Los, lies mich…