Energie- und Nährstoffdichte von Lebensmitteln

Blogazine Energie- und Nährstoffdichte

Die Energie- und Nährstoffdichte von Lebensmitteln wird herangezogen, um Lebensmittelgruppen im Rahmen einer gesunden Ernährungsweise oder einer Gewichtsreduktion zu beurteilen. Der Hintergrund: Ziel sollte ein möglichst hoher Nährstoff- und niedriger Energiegehalt unserer Lebensmittel sein. Die Begriffe werden jedoch häufig falsch verstanden und angewendet. Daraus folgend ist die Interpretation und praktische … Weiterlesen …

Zucker und Süßungsmittel – ein Überblick

Zucker ist nicht gleich Zucker. Und darüber hinaus gibt es Zuckeralternativen wie Ahornsirup und Kokosblütenzucker oder Zuckerersatzstoffe wie Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe. Unterschiede gibt es hinsichtlich Süßkraft, Stoffwechselwirkung, Kariespotenzial oder auch Mundgefühl und Verhalten im Lebensmittel. Bei der Vielzahl an Verbindungen und Produkten ist eine genaue Zuordnung zu Zucker, Zuckerersatzstoff oder … Weiterlesen …

Plastikfreie Zukunft: Lösungen statt Probleme

Das Thema Plastik ist in aller Munde. Darstellungen in der Öffentlichkeit beziehen sich meist auf die Problematik, weniger auf Lösungen. Doch der Wunsch nach Alternativen wird größer. Der Einzelhandel bestätigt eine immer größere Nachfrage nach plastikfreien Verpackungen und unverpackten Waren. Wir haben nach Lösungsideen recherchiert und waren selbst überrascht, was … Weiterlesen …

Nährwertkennzeichnung: Modelle und Diskussion (Update)

Die WHO bezeichnet die Verbreitung von Übergewicht und Adipositas als globale Übergewichtskrise. Um dieser hierzulande endlich Herr zu werden, tüfteln findige Experten, Behörden und Verbraucherorganisationen seit Jahren an Systemen für leicht verständliche Informationen auf Lebensmitteln. Damit soll die Kaufentscheidung des Konsumenten im positiven Sinne beeinflusst und das Ernährungsverhalten verbessert werden. Genauso … Weiterlesen …

Nährwert- und gesundheitsbezogene Aussagen für Lebensmittel

Lebensmittelhersteller können ihre Produkte mit nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben bewerben. Derartige Angaben versprechen mitunter förderliche Wirkungen und beeinflussen so die Kaufentscheidung. Zum Schutz des Verbrauchers werden derartige Angaben in der sogenannten Health-Claims-Verordnung geregelt. Doch trotz dieser Regelung ist für den Verbraucher oft nicht klar, was diese Aussagen nun konkret für … Weiterlesen …

Zusatzstoffe in Lebensmitteln – eine Zusammenfassung

Zusatzstoffe in Lebensmitteln werden vom Verbraucher kritisch gesehen. Umfragen zufolge wünscht sich die Mehrheit der Konsumenten Lebensmittel ohne derartige Hilfsstoffe. Doch die Realität sieht anders aus: Allein der Umsatz von Convenience Food, also verzehrfertigen Gerichten, betrug im Jahr 2018 rund 5,6 Millionen Euro. Derartige Produkte kommen in der Regel nicht … Weiterlesen …

Nüsse, Kerne, Samen: Kleine Nährstoffgiganten

Nüsse waren lange Zeit als Dickmacher verschrien und erlebten in den letzten Jahren einen fulminanten Imagewechsel. Denn der Nährwert der kleinen Kraftpakete wurde gehörig unterschätzt: Walnuss, Cashewkern und Co. besitzen ein überraschend gutes Nährstoffprofil. Daher werden sie heute in der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Übergewicht sowie in der Therapie von … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00