Gastbeitrag: Plastik und kein Ende

  Auf unseren Ozeanen treiben 140 Millionen Tonnen Plastikmüll herum. Das ist ein ganzer Kontinent. Das soll nun politisch angegangen werden. Das EU-Parlament hat sich Mitte Oktober 2018 für ein Verbot von Wegwerfartikeln ausgesprochen. Plastikteller, Plastikbesteck, beschichtete Becher, Trinkhalme oder Rührstäbchen sollen schon bald aus Los, lies mich…

Die Ernährungspyramide – ein Auslaufmodell?

  Die Ernährungspyramide ist ein wichtiger Bestandteil von Ernährungsempfehlungen, in der die relativen Mengenverhältnisse von Lebensmitteln dargestellt sind. Zahlreiche staatliche und private Akteure stellen ihre Empfehlungen für eine gesunde Ernährung grafisch mit Hilfe einer Pyramide dar. Somit gibt es heute eine Vielzahl an verschiedenen Darstellungen, Los, lies mich…

Für gesunde Ernährung gibt es kein Patentrezept

  Am 07. März 2018 veranstaltete der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) den 21. „Tag der gesunden Ernährung“. Unter dem Motto „Genussvoll Essen und Trinken – Den Menschen und der Ernährung verpflichtet“ finden unzählige Aktionen in Deutschland sowie den angrenzenden deutschsprachigen Ländern statt. Los, lies mich…

Warum es so schwerfällt, Essgewohnheiten zu ändern

  Ein Vorsatz ist gefasst – der Wille scheinbar unbezwingbar. Die ersten beiden Tage herrschen noch Euphorie und Hingabe. Am dritten Tag treten bereits erste Ermüdungserscheinungen auf. Am vierten Tag wird es schon deutlich schwerer, durchzuhalten. Die nächsten 24 Stunden macht sich bereits Ernüchterung breit. Los, lies mich…

Hunger und Sättigung gekonnt dirigieren

Hunger und Sättigung sind zwei zentrale Regler für die Versorgung mit Energie und Nährstoffen. Darüber steuern wir unsere Nahrungsaufnahme und letztendlich unser Körpergewicht. Die zugrunde liegenden Mechanismen sind hochkomplex und in Teilen noch unerforscht. Was wir bereits wissen zeugt von einem einzigartigen Netzwerk aus über Los, lies mich…