Grundlagen Galle und Gallenwege

Das Gallengangsystem beginnt mit den Gallenkanälchen (Canaliculi biliferi ), die wie Rinnen zwischen den Leberzellen verlaufen und die Gallenflüssigkeit aufnehmen. Die Kanälchen führen vom Zentrum der Leberläppchen in intrahepatische Gallengänge, die sich nach und nach vereinigen und kurz vor der Leberpforte den Lebergallengang (Ductus hepaticus) bilden. Los, lies mich…

Gallensteinleiden – Formen und Symptome

Bei Gallensteinen wird nach Lokalisation der Gallensteine sowie nach Herkunft unterschieden. Die Symptome sind häufig unspezifischer Art. Häufig treten nach dem Verzehr von fettreichen Speisen starke Schmerzen im Oberbauch auf. Gallenblasensteine verursachen dabei häufiger Beschwerden als Gallenwegsteine. Los, lies mich…

Gallensteinleiden – Definition und Verbreitung

Das Gallensteinleiden wird als Vorkommen von Gallensteinen (Konkrementen) in der Gallenblase und/ oder in den extra- bzw. intrahepatischen Gallengängen definiert. Diese entstehen, wenn sich das Konzentrationsgleichgewicht zwischen den gelösten Gallebestandteilen verschiebt und Cholesterin und/ oder Bilirubin, häufig zusammen mit Kalziumsalzen, kristallisiert. Los, lies mich…