Oxalsäure: Ein Navigationsleitfaden

In zahlreichen Pflanzenzellen, vor allem aber im Obst, finden sich organische Säuren. Die bekanntesten Vertreter sind Äpfelsäure, Essigsäure, Zitronensäure, Weinsäure und Oxalsäure. Oxalsäure zählt zu den antinutritiven Stoffen, da diese die Verfügbarkeit von Mineralstoffen vermindert und bestimmte Erkrankungen fördern kann. Oxalsäure – Grundlagen Aspekte zum Stoffwechsel Oxalsäure ist eine wasserlösliche organische Carbonsäure, die von Mensch und Tier in verschiedenen Stoffwechselprozessen …

Zum Beitrag

Laktat: Rolle in Ernährung und Stoffwechsel

Begegnet sind uns die Begriffe Laktat und Milchsäure wahrscheinlich schon in verschiedenen Zusammenhängen wie z. B. als Milchsäurebakterien, bei der milchsauren Vergärung, als rechtsdrehende und linksdrehende Milchsäure, bei der Laktat-Messung im Leistungssport oder auch in Form der Laktatazidose bei Übersäuerung. Im Folgenden beleuchten wir jedoch die Rolle von Laktat als Energieträger und wichtigen Metabolit im Zucker- sowie Energiestoffwechsel. Definition und …

Zum Beitrag

Histamin: Management und Strategien für die Ernährung

Histamin wurde bereits 1910 von Dale und Laidlaw entdeckt und 1932 als heute wichtigster Botenstoff allergischer und pseudoallergischer Reaktionen identifiziert. Das als Neurotransmitter agierende Gewebshormon ist auch in Pflanzen und Bakterien verbreitet. Beim Menschen erlangte es eine zentrale Bedeutung in der Abwehr körperfremder Stoffe bzw. als Mediator anaphylaktischer Reaktionen. Allgemeine Aspekte Histaminbildung Histamin ist in zahlreichen Lebensmitteln in unterschiedlichen Konzentrationen …

Zum Beitrag

Coenzym Q10: Schlüsselelement für Zellenergie und Gesundheit

Coenzym Q10, häufig als das Wundermolekül der Zellenergie bezeichnet, spielt eine entscheidende Rolle in der menschlichen Physiologie. Dieser Artikel beleuchtet die vielfältigen Funktionen von Coenzym Q10, darunter seine Bedeutung für die Energieproduktion in Zellen, seine antioxidativen Eigenschaften und seine potenziellen Vorteile für die Gesundheit. Es wird außerdem erörtert, wie Coenzym Q10 in der Ernährungstherapie eingesetzt werden kann und welche Auswirkungen …

Zum Beitrag

Probiotika: Ein tiefer Einblick in die Welt der nützlichen Mikroorganismen

Sogenannte Probiotika begegnen uns schon seit über 20 Jahren als Joghurt und Drink in den Supermarktregalen, als Nahrungsergänzungsmittel in Drogerien oder als Arzneimittel in der Apotheke. Dabei ist nur schwer zu unterscheiden, welche Produkte für wen und in welchen Situationen wirklich geeignet sowie unbedenklich sind. Definition und Verwendung Definition »Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die dem Menschen einen gesundheitlichen Vorteil bringen, …

Zum Beitrag

Alkohol: Mythen, Fakten und ernährungsphysiologische Perspektiven

Alkohol ist ein weit verbreitetes Genussmittel mit einer komplexen Wirkung auf den menschlichen Körper. Dieser Blogartikel beleuchtet die unterschiedlichen Aspekte des Alkoholkonsums, von den potenziellen gesundheitlichen Vorteilen eines moderaten Konsums bis hin zu den Risiken bei übermäßigem Gebrauch. Es wird aufgezeigt, wie Alkohol die Ernährung und den Stoffwechsel beeinflusst und welche Rolle er in der Ernährungsberatung und -therapie spielt. Der …

Zum Beitrag