Die Feingold-Diät

In den 70-ern stellte der amerikanische Kinderarzt Benjamin Feingold ein diätetisches Konzept zur Behandlung der ADHS vor. Seiner Meinung nach sind bestimmte synthetische wie auch natürliche Nahrungsmittelinhaltsstoffe als Auslöser der ADHS-typischen Verhaltensauffälligkeiten zu sehen und daher zu meiden. Prinzip Die von Feingold vorgeschlagene Kost ist arm an Salizylaten und möglichst frei von Azofarbstoffen, … Weiterlesen …

Das Krankheitsbild der Hypothyreose

Hypothyreose bezeichnet eine Unterfunktion der Schilddrüse, die mit verminderten Schilddrüsenhormonkonzentrationen im Blut und deren verminderter Wirksamkeit verbunden ist. Hypothyreose ist die häufigste Form der Schilddrüsenerkrankungen. Laut einer Erhebung des Robert-Koch-Instituts aus dem Jahre 2003 liegt die Krankheitshäufigkeit bei rund 0,9%. Frauen sind etwa fünfmal häufiger betroffen als Männer. Die Wahrscheinlichkeit, … Weiterlesen …

Das Krankheitsbild der Hyperthyreose

Die Hyperthyreose bezeichnet eine Überfunktion der Schilddrüse, die zu einer übermäßigen Produktion der Hormone Thyroxin und Trijodthyronin führt. Streng genommen handelt es sich um kein eigenständiges Krankheitsbild, sondern um ein Symptom, das vor allem im Rahmen eines Morbus Basedows oder einer Schilddrüsenautonomie auftritt. Durch eine zu hohe Jodaufnahme bedingte Hyperthyreosen … Weiterlesen …

Ernährungsberatung: Verschiedene Beratungsleistungen

In der Ernährungsberatung können verschiedene Beratungleistungen angeboten werden. Die Wahl hängt in erster Linie vom persönlichen Profil des Beraters ab. Aber auch der Kunde, die zu erreichenden Beratungsziele oder die zu lösenden Problemfelder beeinflussen die Entscheidung für die richtige Beratungsform. Die einzelnen Leistungen werden in der Praxis im Verlaufe der … Weiterlesen …

Mit Köpfchen durch den Supermarkt

Gesetzliche Vorgaben zu Zutatenlisten und Nährwertangaben machen den Inhalt von Lebensmitteln weitgehend transparent. Doch warum lesen wir diese so selten? Kaufen Sie ein Buch nur wegen des interessanten Covers? Natürlich lesen Sie vorab den Klappentext oder holen sich womöglich erst Bewertungen anderer Leser ein. Einkaufen liegt in der eigenen Veranwortung Warum … Weiterlesen …

Formen der Wissensvermittlung

Es gibt verschiedene Arten und Formen der Wissensvermittlung. Diese unterscheiden sich in spezifischen Merkmalen wie Interaktion, Gesprächskultur, Zielformulierungen oder Kommunikationsstrategien. In der Praxis sind die Grenzen meist fließend – relativ salopp und ohne weitere Hintergedanken wird von Coaching, Beratung oder Seminar gesprochen. Gerade aber in Bezug auf Fort- und Weiterbildungen … Weiterlesen …

Leitsätze und Verordnungen

„Das in der Bundesrepublik geltende Lebensmittelrecht wird nicht nur durch die Gesetze und Rechtsverordnungen des Bundes und der Länder bestimmt, sondern in nicht unwesentlichen Teilen auch durch Rechtsakte der Europäischen Union. Sowohl die unmittelbar geltenden Verordnungen als auch umsetzungsbedürftige Richtlinien wirken in weite Teile des Lebensmittelrechtes hinein.“ (Quelle) Leitsätze für … Weiterlesen …

Eiweißqualität: Biologische Wertigkeit

Die biologische Wertigkeit ist eine wichtige Größe zur Beurteilung von Proteinen und Aminosäuremustern für die menschliche Ernährung. Insbesondere in der diätetischen Behandlung von Erkrankungen wie der chronischen Niereninsuffizienz oder Leberzirrhose, bei denen eine verminderte Eiweißtoleranz vorliegt, spielt die biologische Wertigkeit eine große Rolle.  Bei Empfehlungen für die Eiweißzufuhr wird demnach die Qualität … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 items - 0,00