Akute vs. chronische Entzündungen

Eine Entzündung ist eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers mit dem Ziel, den Auslöser bzw. die Ursache zu beseitigen. Es handelt sich dabei um eine komplexe Abfolge von Reaktionen des Organismus bzw. des Immunsystems auf einen äußeren oder innerlich ausgelösten Entzündungsreiz. Ziel ist immer, diesen Auslöser zu eliminieren, zu inaktivieren oder … Weiterlesen …

Fettleber (Steatosis hepatis) – Krankheitsbild

Fettleber Krankheitsbild

Die Fettleber (Steatosis hepatis) zeichnet sich durch eine zunehmende Ansammlung von Fett (Triglyzeriden) in den Leberzellen aus, welche unbehandelt zu Leberentzündungen (Steatohepatitis) führen können. Auslöser für die krankhafte Fettspeicherung ist ein Ungleichgewicht zwischen Energiezufuhr bzw. Fettbildung und dem Abtransport sowie Abbau von Fetten in der Leber. In erster Linie spielen … Weiterlesen …

Hyperurikämie und Gicht – Krankheitsbild

Blogazine Hyperurikämie und Gicht

Die Gicht ist eine schmerzhafte Erkrankung, die durch die Ablagerung von Harnsäurekristallen an Gelenken, Geweben und Organen infolge erhöhter Harnsäurespiegel (Hyperurikämie) verursacht wird. Die Erkrankung tritt oft zusammen mit mit Adipositas, Diabetes mellitus oder Fettstoffwechselstörungen auf und zählt daher auch zu den Kennzeichen des metabolischen Syndroms. Definition und Häufigkeit Kurzdefinition … Weiterlesen …

Insulinresistenz – Krankheitsbild und Klinik

Blogazine Insulinresistenz Krankheitsbild

Die Insulinresistenz und das metabolische Syndrom gelten als unmittelbare Risikofaktoren für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In Deutschland soll bereits jeder Dritte davon betroffen sein. Durch andauernd hohe Blutzucker- und Insulinspiegel entwickelt sich allmählich eine Insulinresistenz. Daraus resultieren unter anderem ein erhöhter Bauchumfang, gestörte Blutfettwerte sowie Bluthochdruck, die allesamt Kennzeichen des … Weiterlesen …

Übergewicht und Adipositas: Aspekte zum Krankheitsbild

Übergewicht und Adipositas sind definiert als eine über das Normalmaß hinausgehende Vermehrung des Körperfetts, verbunden mit einer deutlichen Gewichtszunahme. Adipositas (Fettleibigkeit) gilt als der größte Kostentreiber in der modernen, westlichen Medizin. Mit steigendem Adipositas-Grad und zunehmender Dauer des krankhaften Übergewichts treten verstärkt anatomische und metabolische Veränderungen auf, die das Risiko … Weiterlesen …

Osteoporose – Krankheitsbild

Die systemische Skeletterkrankung Osteoporose ist durch eine unzureichende Knochenfestigkeit charakterisiert. Das betrifft vor allem die Komponenten Knochenmineraldichte und Knochenqualität (mikroarchitektonische Struktur). Durch die aufgelockerte Struktur der Knochenbälkchen ist die Stabilität der Knochen deutlich herabgesetzt.

Fettstoffwechselstörungen – Krankheitsbilder und Klinik

Fettstoffwechselstörungen (Dyslipidämien) äußern sich in krankhaft veränderten Blutfettwerten. Dies betrifft sowohl den Gesamtcholesterinwert und/ oder den Triglyzeridwert sowie die Konzentrationen der Cholesterinfraktionen wie LDL-Cholesterin und HDL-Cholesterin. Diese Veränderungen können primär durch genetische Faktoren bedingt sein oder als sekundäre Erscheinung durch eine andere Grunderkrankung, Medikamente oder den Lebensstil entstehen.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00