Nachschlage-Tabellentool: Health Claims in Lebensmitteln

Die folgende Tabelle enthält die von der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) genehmigten und in ein EU-Register eingetragenen gesundheitsbezogenen Aussagen für alle Arten von Lebensmitteln. Die Tabelle verzichtet an dieser Stelle auf Informationen zu den Bedingungen und Beschränkungen des jeweiligen Claims. Diese sind der Datenquelle zu entnehmen.

 

Inhaltsstoff/Lebensmittel/SubstanzClaim/Angabe
AktivkohleAktivkohle trägt zur Verringerung übermäßiger Blähungen nach dem Essen bei.
Alpha-Linolensäure (ALA)ALA trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
Arabinoxylan, hergestellt aus WeizenendospermDie Aufnahme von Arabinoxylan als Bestandteil einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt.
Beta-GlucaneBeta-Glucane tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
Beta-Glucane aus Hafer und GersteDie Aufnahme von Beta-Glucanen aus Hafer oder Gerste als Bestandteil einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt.
BetainBetain trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei.
BiotinBiotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
BiotinBiotin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
BiotinBiotin trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
BiotinBiotin trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
BiotinBiotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.
BiotinBiotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
BiotinBiotin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
CalciumCalcium trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.
CalciumCalcium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
CalciumCalcium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
CalciumCalcium trägt zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei.
CalciumCalcium trägt zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei.
CalciumCalcium hat eine Funktion bei der Zellteilung und -spezialisierung.
CalciumCalcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt.
CalciumCalcium wird für die Erhaltung normaler Zähne benötigt.
CalciumCalcium trägt dazu bei, den Verlust an Knochenmineralstoffen bei postmenopausalen Frauen zu verringern. Eine geringe Knochenmineraldichte ist ein Risikofaktor für durch Osteoporose bedingte Knochenbrüche.
Calcium und Vitamin DCalcium und Vitamin D tragen dazu bei, den Verlust an Knochenmineralstoffen bei postmenopausalen Frauen zu verringern. Eine geringe Knochenmineraldichte ist ein Risikofaktor für durch Osteoporose bedingte Knochenbrüche.
ChitosanChitosan trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
ChloridChlorid trägt durch die Bildung von Magensäure zu einer normalen Verdauung bei.
CholinCholin trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei.
CholinCholin trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei.
CholinCholin trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei.
ChromChrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
ChromChrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei.
Docosahexaensäure
(DHA)
DHA trägt zur Erhaltung ei­
ner normalen Gehirnfunktion bei.
Docosahexaensäure
(DHA)
DHA trägt zur Erhaltung
normaler Sehkraft bei.
Eicosapentaensäure und
Docosahexaensäure (EPA/DHA)



EPA und DHA tragen zu ei­
ner normalen Herzfunktion bei.
Einfach ungesättigte und/oder
mehrfach ungesättigte Fettsäuren


Der Ersatz gesättigter Fett­
säuren durch einfach und/ oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung
trägt zur Aufrechterhaltung
eines normalen Cholesterin­
spiegels im Blut bei.
Einfach ungesättigte und/oder mehrfach ungesättigte FettsäurenDie Verwendung ungesättigter Fettsäuren anstelle gesättigter Fettsäuren in der Ernährung senkt/reduziert nachweislich den Cholesterinspiegel im Blut. Ein hoher Cholesterinwert gehört zu den Risikofaktoren der koronaren Herzerkrankung.
EisenEisen trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
EisenEisen trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
EisenEisen trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei.
EisenEisen trägt zu einem normalen Sauerstofftransport im Körper bei.
EisenEisen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
EisenEisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
EisenEisen hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Fleisch und FischFleisch bzw. Fisch trägt bei Verzehr mit anderen eisenhaltigen Lebensmitteln zu einer verbesserten Eisenaufnahme bei.
FluoridFluorid trägt zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei.
FolatFolat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.
FolatFolat trägt zu einer normalen Aminosäuresynthese bei.
FolatFolat trägt zu einer normalen Blutbildung bei.
FolatFolat trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei.
FolatFolat trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
FolatFolat trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
FolatFolat trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
FolatGerstenkorn-Ballaststoffe tragen zur Erhöhung des Stuhlvolumens bei.
Glucomannan (Konjak Mannan)Glucomannan trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
Glucomannan (Konjak Mannan)Glucomannan trägt im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust bei.
GuarkernmehlGuarkernmehl trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
Haferkorn-BallaststoffeHaferkorn-Ballaststoffe tragen zur Erhöhung des Stuhlvolumens bei.
Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC)Die Aufnahme von Hydroxypropylmethylcellulose im Rahmen einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt.
Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC)Hydroxypropylmethylcellulose trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
JodJod trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
JodJod trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
JodJod trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
JodJod trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
JodJod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
KaliumKalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
KaliumKalium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
KaliumKalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.
Kohlenhydrat-Elektrolyt- LösungenKohlenhydrat-Elektrolyt-Lösungen tragen zur Aufrechterhaltung der Ausdauerleistung bei längerem Ausdauertraining bei.
Kohlenhydrat-Elektrolyt- LösungenKohlenhydrat-Elektrolyt-Lösungen verbessern die Aufnahme von Wasser während der körperlichen Betätigung.
KreatinKreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung.
KupferKupfer trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei.
KupferKupfer trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
KupferKupfer trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
KupferKupfer trägt zu einer normalen Haarpigmentierung bei.
KupferKupfer trägt zu einem normalen Eisentransport im Körper bei.
KupferKupfer trägt zu einer normalen Hautpigmentierung bei.
KupferKupfer trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
KupferKupfer trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
LactaseBei Personen, die Probleme
mit der Verdauung von Lactose haben, verbessert Lactase die Lactoseverdauung.
LactuloseLactulose trägt zur Beschleunigung der Darmpassage bei.
Lebende JoghurtkulturenDie Verdauung der im Produkt enthaltenen Lactose wird durch Lebendkulturen in Joghurt oder fermentierter Milch bei Personen, die Probleme mit der Lactoseverdauung haben, verbessert.
Lebensmittel mit geringem oder reduziertem Gehalt an gesättigten FettsäurenEine Reduzierung der Aufnahme an gesättigten Fettsäuren trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
Lebensmittel mit geringem
oder reduziertem Natrium­
gehalt



Eine Reduzierung der Natrium-Aufnahme trägt zur
Aufrechterhaltung eines nor­
malen Blutdrucks bei.
LinolsäureLinolsäure trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
MagnesiumMagnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
MagnesiumMagnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei.
MagnesiumMagnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
MagnesiumMagnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
MagnesiumMagnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.
MagnesiumMagnesium trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei.
MagnesiumMagnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
MagnesiumMagnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
MagnesiumMagnesium trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
MagnesiumMagnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Mahlzeitersatz für eine gewichtskontrollierende ErnährungDas Ersetzen von einer der täglichen Mahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen Mahlzeitersatz trägt dazu bei, das Gewicht nach Gewichtsabnahme zu halten.
Mahlzeitersatz für eine gewichtskontrollierende ErnährungDas Ersetzen von zwei der täglichen Mahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen Mahlzeitersatz trägt zu Gewichtsabnahme bei.
ManganMangan trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
ManganMangan trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
ManganMangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei.
ManganMangan trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
MelatoninMelatonin trägt zur Linderung der subjektiven Jetlag-Empfindung bei.
MelatoninMelatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen.
MolybdänMolybdän trägt zu einer normalen Verstoffwechslung schwefelhaltiger Aminosäuren bei.
Monascus purpureus
(Rotschimmelreis)
Monacolin K aus Rotschimmelreis trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
NiacinNiacin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
NiacinNiacin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
NiacinNiacin trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
NiacinNiacin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
NiacinNiacin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
NiacinNiacin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Olivenöl-PolyphenoleOlivenöl-Polyphenole tragen dazu bei, die Blutfette vor oxidativem Stress zu schützen.
ÖlsäureDer Ersatz von gesättigten Fettsäuren durch ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Ölsäure ist eine ungesättigte Fettsäure.
PantothensäurePantothensäure trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
PantothensäurePantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei.
PantothensäurePantothensäure trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
PantothensäurePantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei.
PektinePektine tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.
PektineDie Aufnahme von Pektinen im Rahmen einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt.
PhosphorPhosphor trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
PhosphorPhosphor trägt zu einer normalen Funktion der Zellmembran bei.
PhosphorPhosphor trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
PhosphorPhosphor trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
Phytosterine und PhytostanolePhytosterine/Phytostanole
tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterin­
spiegels im Blut bei.
ProteineProteine tragen zu einer Zu­
nahme an Muskelmasse bei.
ProteineProteine tragen zur Erhal­
tung von Muskelmasse bei.
ProteineProteine tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.
Resistente StärkeDer Ersatz von verdaulicher Stärke durch resistente Stärke in einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
Riboflavin (Vitamin B2)Riboflavin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Roggen-BallaststoffeRoggen-Ballaststoffe tragen zu einer normalen Darmfunktion bei.
SelenSelen trägt zu einer normalen Spermabildung bei.
SelenSelen trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.
SelenSelen trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.
SelenSelen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
SelenSelen trägt zu einer norma­
len Schilddrüsenfunktion bei.
SelenSelen trägt dazu bei, die Zel­
len vor oxidativem Stress zu schützen.
ThiaminThiamin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
ThiaminThiamin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
ThiaminThiamin trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
ThiaminThiamin trägt zu einer normalen Herzfunktion bei.
Vitamin AVitamin A trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.
Vitamin AVitamin A trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
Vitamin AVitamin A trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
Vitamin AVitamin A trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.
Vitamin AVitamin A trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
Vitamin AVitamin A hat eine Funktion bei der Zellspezialisierung.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein- Stoffwechsel bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
Vitamin B12Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Vitamin B12Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einem normalen Homocystein- Stoffwechsel bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Vitamin B6Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion des Zahnfleisches bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
Vitamin CVitamin C trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
Vitamin CVitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
Vitamin CVitamin C trägt dazu bei, die
Zellen vor oxidativem Stress zu schützen

.
Vitamin CVitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
Vitamin CVitamin C trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei.
Vitamin CVitamin C erhöht die Eisenaufnahme.
Vitamin DVitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor bei.
Vitamin DVitamin D trägt zu einem
normalen Calciumspiegel im Blut bei.
Vitamin DVitamin D trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
Vitamin DVitamin D trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei.
Vitamin DVitamin D trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.
Vitamin DVitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
Vitamin DVitamin D hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Vitamin DVitamin D trägt dazu bei, die durch posturale Instabilität und Muskelschwäche bedingte Sturzgefahr zu verringern. Stürze sind bei Männern und Frauen ab 60 Jahren ein Risikofaktor für Knochenbrüche.
Vitamin EVitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
Vitamin KVitamin K trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei.
Vitamin KVitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
WalnüsseWalnüsse tragen dazu bei, die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern.
WasserWasser trägt zur Erhaltung normaler körperlicher und kognitiver Funktionen bei.
WasserWasser trägt zur Erhaltung einer normalen Regulierung der Körpertemperatur bei.
WeizenkleieWeizenkleie trägt zur Beschleunigung der Darmpassage bei.
WeizenkleieWeizenkleie trägt zur Erhöhung des Stuhlvolumens bei.
ZinkZink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.
ZinkZink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
ZinkZink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
ZinkZink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei.
ZinkZink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei.
ZinkZink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.
ZinkZink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei.
ZinkZink trägt zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei.
ZinkZink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei.
ZinkZink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.
ZinkZink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
ZinkZink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
ZinkZink hat eine Funktion bei der Zellteilung.
Zuckerersatzstoffe, d. h. stark
süßende Verbindungen;
Xylit, Sorbit, Mannit, Maltit, Lactit, Isomalt, Erythrit, Sucralose und Polydextrose; D-Tagatose und Isomaltulose


Der Verzehr von Lebensmitteln/Getränken, die anstelle von Zucker replacer> (*) enthalten, bewirkt, dass der Blutzuckerspiegel nach ihrem Verzehr weniger stark ansteigt als
beim Verzehr von zuckerhal­tigen Lebensmitteln/Getränken.
Zuckerersatzstoffe, d. h. stark
süßende Verbindungen;
Xylit, Sorbit, Mannit, Maltit, Lactit, Isomalt, Erythrit, Sucralose und Polydextrose; D-Tagatose und Isomaltulose

Der Verzehr von Lebensmit­teln/Getränken, die anstelle von Zucker (**) enthalten, trägt zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei.
Zuckerfreier KaugummiZuckerfreier Kaugummi trägt
zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei.
Zuckerfreier KaugummiZuckerfreier Kaugummi trägt
zur Neutralisierung der Säuren des Zahnbelags bei.
Zuckerfreier KaugummiZuckerfreier Kaugummi trägt zur Verringerung von Mundtrockenheit bei.
Zuckerfreier Kaugummi mit CarbamidZuckerfreier Kaugummi mit Carbamid neutralisiert die Säuren des Zahnbelags wirksamer als zuckerfreier Kaugummi ohne Carbamid.
(*) Im Fall von D-Tagatose und Isomaltulose muss es hier „andere Zuckerarten“ heißen (**) Im Fall von D-Tagatose und Isomaltulose muss es hier „andere Zuckerarten“ heißen