Tabuthema Blähungen – ein Überblick (Teil 1)

Eigentlich kennt es jeder. Darüber sprechen aber mag kaum einer. Die Rede ist von unliebsamen Blähungen, die bei dem einen öfter, bei dem anderen seltener auftreten. Mitunter bläht sich der Bauch furchtbar auf. Und wer versucht, die entweichenden Gase zu unterdrücken, muss etwaige Krämpfe und Schmerzen in Kauf nehmen. Dabei sollten wir wohl alle etwas entspannter damit umgehen – sprichwörtlich. Zudem lassen sich die lästigen Winde mit geeigneten Mitteln und Verhaltensweisen deutlich vermindern. Los, lies mich…

Das Krankheitsbild der Divertikulose und Divertikulitis

Eine Divertikulose bezeichnet das Auftreten zahlreicher sackförmiger Ausstülpungen (= Divertikel, lateinisch: Abweg, Abweichung) der Dickdarmschleimhaut in Bereichen kleiner Muskellücken. Divertikel an sich können im gesamten Verdauungstrakt vorkommen, insbesondere in der Speiseröhre, im Jejunum und im Dickdarm. Für die klinische sowie ernährungstherapeutische Praxis sind jedoch in Los, lies mich…