Gastbeitrag: Fettleber – Ernährungstherapie

Der Verzehr von Kohlenhydraten (Zucker und Stärke) führt zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels und damit zur vermehrten Freisetzung des Hormons Insulin. Insulin wirkt blutzuckersenkend, fördert die Fettaufnahme in die Fettzellen und hemmt den Fettabbau. Los, lies mich…

Fettleber – ein Überblick

Die Fettleber (Steatosis hepatis) zeichnet sich durch eine zunehmende Ansammlung von Triglyzeriden in den Leberzellen aus, welche unbehandelt zu Leberentzündungen führen können. Auslöser für die krankhafte Fettspeicherung ist ein Ungleichgewicht zwischen Energiezufuhr bzw. Fettbildung und dem Abtransport sowie Abbau von Fetten in der Leber. Los, lies mich…