Kohlenhydratqualität: Glykämischer Index und Ballaststoff-Index

Blogazine glykämischer Index und Ballaststoff-Index

Das Konzept vom glykämischen Index und der glykämischen Last ist schon länger bekannt. Seit kürzerer Zeit setzt sich ebenso der Kohlenhydrat-Ballaststoff-Index als Qualitätskriterium durch. Denn der Gesundheitswert von Kohlenhydraten wird nicht nur über die Verzehrsmenge insgesamt bestimmt, sondern auch über die Kohlenhydratqualität. Glykämischer Index und glykämische Last Definitionen und Beispiele … Weiterlesen …

Kohlenhydrate – Überblick (inkl. modifizierte Zufuhr)

Blogazine Kohlenhydrate und modifizierte Zufuhr

Kohlenhydrate sind chemisch betrachtet eine Klasse der Kohlenwasserstoffe und bestehen aus den Elementen Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff. Hierzu gehören neben bekannten Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzuckern auch die sogenannten Oligosaccharide. Die auch als Saccharide bezeichneten Zucker sind an der Endung -ose zu erkennen, beispielsweise Fruktose. Das Wort Zucker wird allerdings eher … Weiterlesen …

Nachschlage-Tabellentool zum Kohlenhydrat-Ballaststoff-Index

In dieser interaktiven Tabelle sind Lebensmittel mit dem Gehalt an Kohlenhydraten und Ballaststoffen in g/ 100 g Lebensmittel sowie mit dem Index aus Kohlenhydraten zu Ballaststoffen gelistet. Die Tabelle kann nach Spalten sortiert sowie nach einzelnen Lebensmitteln durchsucht werden. Der Index spielt in der Beurteilung kohlenhydrathaltiger Lebensmittel in der Prävention … Weiterlesen …

Nachschlage-Tabellentool: Hauptnährstoffe in Lebensmitteln

Die folgende Tabelle enthält die Nährwerte für Energie (in kcal), Kohlenhydrate (in g), Ballaststoffe (in g), Fette (in g) sowie Eiweiße (in g). Es ist möglich, die Tabelle zu sortieren, zu filtern und nach einzelnen Lebensmitteln zu durchsuchen. Hinweis: Da die Tabelle ca. 4.500 Lebensmittel enthält, hat diese Seite eine … Weiterlesen …

Fruktose – einst gutes Image gänzlich dahin?

Auch wenn es noch wenige aussagekräftige Studien am Menschen gibt, zeichnet sich schon jetzt deutlich ab, dass Fruktose die Fetteinlagerung im Bauchraum begünstigen, eine Insulinresistenz verstärken, die Entwicklung einer Fettleber fördern und das Gichtrisiko erhöhen kann. Fruktose schmeckt süßer als Haushaltszucker und ist Bestandteil von Zweifach- sowie Vielfachzuckern Fruktose, im … Weiterlesen …

Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels

Die Glukose-Galaktose-Malabsorption gehört zu den Disaccharidmalabsorptionen und tritt selten auf. Bei dieser Erkrankung fehlt der aktive Mechanismus, der Glukose und Galaktose in die Mukosazellen der Dünndarmschleimhaut transportiert. Die Resorption des Monosaccharids Fruktose ist bei dieser Erkrankung nicht gestört. Die betroffenen Kinder leiden unter starken, wässrig sauren Durchfällen. Da alle glukose- und … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
29 items - 61,75