Krebserkrankungen – ein Überblick

Krebs wird definiert als eine bösartige Neubildung von Gewebe ( Malignom), die zur Zerstörung von umliegendem Gewebe führt. Hierbei spielen Störungen des Zellwachstums und der Zellteilung, der Zelldifferenzierung und des programmierten Zelltods (Apoptose) eine wesentliche Rolle. Im engeren Sinne wird der Begriff „Krebs“ nur für Krebsformen der Epithelien (Karzinome) und … Weiterlesen …

Ernährungstherapie bei metastasierendem Krebs mit Gewichtsabnahme

Die Ernährung bei metastasierendem Krebs berücksichtigt einerseits den veränderten Energiestoffwechsel der Krebszellen, als auch die veränderten Bedürfnisse des Krebspatienten. Besonders metastasierende Krebszellen stellen ihren Stoffwechsel aufgrund von Sauerstoffmangel, mitochondrialen Defekten und anderen genetischen Veränderungen auf Zuckervergärung um und beziehen ihre Energie fast ausschließlich aus Glukose. Kohlenhydratreduzierte/ ölbetonte Kost Diese Umstellung bringt … Weiterlesen …

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
87 items - 179,75