Phytoöstrogene: Bioaktive Substanzen mit Hormonwirkung

Phytoöstrogene wurden in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts im Zusammenhang mit Fruchtbarkeitsproblemen bei australischen Schafherden entdeckt, wobei im Klee vorhandene Isoflavone als Ursache der Fertilitätsstörungen bei den Schafen identifiziert wurden. Seitdem wurden viele weitere Phytoöstrogene entdeckt. Aufbau und Eigenschaften Phytoöstrogene gehören aus chemischer Sicht Los, lies mich…