Food-Start-up: Keimster

Keimster ist ein kleines Food-Startup aus Leipzig, gegründet vom Unternehmer Michael Gebhardt. Seine Idee: Gekeimtes Biogetreide als Müsli. Das Prinzip Keimen ist zwar nicht neu, aber in unserer schnelllebigen Gesellschaft mit schnell prozessiertem Essen längst nicht mehr in aller Munde. Das will Michael Gebhardt ändern. Los, lies mich…

Buchvorstellung: Praktische Diätetik

Die Ernährungstherapie ist aus der Medizin von heute nicht mehr wegzudenken. Bei zahlreichen Krankheitsbildern bietet diese Form der Therapie einen wichtigen Beitrag Linderung und Heilung zahlreicher Krankheiten. Das von den Autoren Höfler und Sprengart in der 2. Auflage nun veröffentlichte Handbuch “Praktische Diätetik” bietet dafür Los, lies mich…

Buchvorstellung – Lebenswandel: Reflexion und Analyse

“Sein Leben im Griff haben heißt: Seinen Lebenswandel beherrschen. Wir brauchen gute Gewohnheiten, müssen unsere Einstellungen verstehen und uns einen Lebenswandel aufbauen, der das Fundament eines guten Lebens sein kann. Darum geht es in diesem Buch.” (Beschreibung auf Amazon) Kurzbeschreibung Sascha Fast verfolgt in seinem Los, lies mich…

Buchvorstellung – Tägliches Brot: Krank durch Weizen, Gluten und ATI

Das Buch gliedert sich in 4 Hauptkapitel und 2 Grundlagenkapitel. Die drei Hauptkapitel widmen sich den Themenfeldern Zöliakie, ATI-Sensitivität und typische sowie atypische Getreideallergien. Die Autoren des Buches bezeichnen dabei alle Weizen- und Glutensensitivitäten als eigentliche ATI-Sensitivität. Alle 3 Erkrankungsbilder lösen lokale Entzündungen aus und Los, lies mich…

Buchvorstellung – Richtig einkaufen bei Adipositas-OP

Bariatrische Operationen sind für viele Segen und Fluch zugleich. Segen, weil dadurch oftmals eine umfangreiche Gewichtsabnahme möglich ist, die mit Lebensstilmaßnahmen unmöglich scheint. Aber auch Fluch, weil danach nichts mehr so ist, wie es einmal war. Die Ernährung wird nicht einfacher, sondern eher komplexer. Es Los, lies mich…

Snics: Kalorien berechnen anhand Mahlzeitenfotos

Die App Snics will anhand von Fotos den Kalorien- sowie Nährstoffgehalt von Mahlzeiten der Nutzer tracken. Zielgruppe ist dem Unternehmen nach in erster Linie der Ernährungsberater, wenn auch Unternehmen und Privatpersonen die App nutzen sollen. Das Prinzip ist denkbar einfach Das Prinzip scheint denkbar einfach: Los, lies mich…