Wir über uns

Was wir können, was wir wollen und für wen wir es tun

Wir rüsten Ernährungsberater und -therapeuten mit dem Know-how und Praxiswissen aus, das sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dies bezieht sich auf die inhaltliche Arbeit und berufspolitische Arbeit in der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie.

Wir fertigen Unterlagen für die fachliche Fortbildung als auch die Beratungspraxis an. Hierzu zählen Fachkompendien zu Erkrankungen, Nährstoffen und Lebensmitteln als auch Miniposter, Lebensmittellisten, Fact Sheets und Powerpoint-Präsentationen.

Wer wir sind

Irina Baumbach

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • Geschäftsführung der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Diplom-Trophologin; Master of Public Policy (MPP)
  • Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband (DFJV)
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie: keine

Persönliches

  • Jahrgang 1979
  • persönliche Interessen: Persönlichkeitsentwicklung, Klassische Gitarre
  • fachliche Interessen: Organisationsentwicklung & Coaching-Modelle, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Visualisierungstechniken komplexer Sachverhalte; Ernährungsphysiologie und Biochemie
  • Motto: Wenn Plan A scheitert, hält das Alphabet noch 25 weitere Buchstaben bereit.

Nicole Tieri

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Bachelor of Science
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie: keine

Persönliches

  • Jahrgang
  • persönliche Interessen:
  • fachliche Interessen:
  • Motto:

Prof. Helmut Mann

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • Facharzt für Innere Medizin, Teilgebiet Nephrologie
  • außerplanmäßiger Professor für experimentelle Medizin an der RWTH Aachen; Vorlesung: künstliche Niere als Organersatz
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie: Leiter einer randomisierten, prospektiven, multizentrischen, offenen, klinische Phase IV Studie zur Prüfung des Effekts einer intradialytischen, parenteralen Ernährung (IDPN) bei Hämodialysepatienten mit Mangelernährung 2005-2011

Engagement und Ehrenamt

  • 1. Vorstandsvorsitzender der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Vorstandsfunktion: beleuchtet die wissenschaftlichen Grundlagen und Sichtweisen unserer Arbeit
  • Mitglied des Kuratoriums für Dialyse und Nierentransplantation (KfH) e.V., Aachen
  • Leiter des Instituts für angewandte Nephrologie (Interneph) e.V., Aachen
  • (Ehren-)Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler medizinischer Fachgesellschaften

Persönliches

  • Jahrgang 1938; verheiratet, 2 Töchter und 1 Sohn
  • persönliche Interessen: Klassische Musik, europäische Sprachen, Kochen
  • fachliche Interessen: Ernährung, Stoffaustausch und Nährstoffversorgung bei Dialysepatienten, Elektrolythaushalt, Nierenersatztherapie, Harnstoffkinetik
  • Motto: Ruhestand mit 65 ist Quatsch

Dr. Alexander Mauckner

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • Niedergelassener Internist und Allgemeinmediziner
  • Ernährungsmediziner BFD
  • Präventivmediziner DAPM
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie:  keine

Engagement und Ehrenamt

  • 2. Vorstandsvorsitzender der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Vorstandsfunktion: beleuchtet die medizinische Relevanz und Sichtweise unserer Arbeit
  • Vorstandsmitglied des Ökologischen Ärztebundes
  • Vorstandsmitglied der Aachener Lebenshilfe

Persönliches

  • Jahrgang 1961, verheiratet, 2 Töchter und 1 Sohn
  • persönliche Interessen: Tanzen, Klavier
  • fachliche Interessen: Gentechnik, umweltpolitische Arbeit
  • Motto: Think global, act local.

Gilbert Kuhnert

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • Softwareentwickler der CTO Software Aachen
  • Fachgebiete: Programmierung
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie: keine

Engagement und Ehrenamt

  • Vorstandsmitglied (Schatzmeister) der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Vorstandsfunktion: beleuchtet die technische Relevanz und Sichtweise unserer Arbeit

Persönliches

  • Jahrgang 1977
  • persönliche Interessen: Reisen, Fotografie
  • fachliche Interessen: Entwicklung und Programmierung von Ernährungsanalyseprogrammen
  • Motto: Es gibt 3 Wahrheiten: meine Wahrheit, deine Wahrheit und die Wahrheit. (chinesisches Sprichwort)

Marianne Reiß

Berufliche Tätigkeit und Spezialisierung

  • selbstständige Ernährungsberaterin mit den Schwerpunkten Diabetes Typ 2, Fettstoffwechselstörungen und Metabolisches Syndrom
  • Diplom-Trophologin mit VDOE-Zertifikat, Diabetesberaterin DDG
  • bisherige (nebenberufliche) Tätigkeit für die Lebensmittel- oder Pharmaindustrie: keine

Engagement und Ehrenamt

  • 1. Beisitzende der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
  • Funktion: beleuchtet die praktische Relevanz und Sichtweise unserer Arbeit
  • Mitglied beim Verband der Oekotrophologen (VDOe)
  • Mitglied beim Verband der Diabetesberatungs-und Schulungsberufe in Deutschland e.V. (VDBD)

Persönliches

  • Jahrgang 1949, 1 Tochter und 1 Sohn
  • persönliche und fachliche Anliegen: Aufwertung der individuellen Ernährungstherapie durch  Berücksichtigung und Dokumentation der fraglichen Laborwerte, “Reanimation“ von (fast) verloren gegangenen Kochkompetenzen in Privathaushalten, Anleitungen zum Selbstkochen mit Grundnahrungsmitteln,  berufliche Perspektive von Ernährungsberatern und -therapeuten durch Spezialisierung
  • Motto: Das wird schon…